Die Beratung mittels Videoübertragung kommt von allen hier angebotenen Beratungsformen einem Beratungsgespräch von Angesicht zu Angesicht am nächsten. Kommunikation besteht nicht nur aus dem sprachlichen Ausdruck, sie manifestiert sich ebenso in Aspekten wie Stimmmodulation, Mimik und Gestik. All das steht Ihnen und – je nachdem ob Sie Ihr Videobild zuschalten – auch mir bei dieser Beratungsform zur Verfügung.

Wie läuft die Videoberatung ab?

beratung1

Zunächst füllen Sie bitte das Beratungsformular aus und senden es mir zu. Sie brauchen hierbei das Thema Ihres Anliegen nur kurz zu benennen, da wir die Details dazu im Verlauf der Erstberatung näher betrachten werden. Die Erstberatung hat eine Dauer von 30 Minuten. Sie ist dadurch im Vergleich zu den ansonsten 40- oder 50-minütigen Sitzungen preislich günstiger, wodurch sich Ihnen die Möglichkeit bietet, sich ein Bild von meiner Arbeitsweise zu machen.
Mit dem Absenden des Beratungsformulars wird ein Benutzerkonto angelegt, über welches die Terminabsprache stattfindet. Dies ist notwendig, um Ihnen den größtmöglichen Datenschutz zu gewährleisten. Bestätigen Sie dieses Konto bitte über den Aktivierungslink in der E-Mail, die Sie im Anschluss erhalten.
Nach Ihrer Benutzerkontoaktivierung setze ich mich zeitnah – im Rahmen meiner Arbeitszeiten innerhalb von 48h – mit Ihnen über die PN-Funktion Ihres Benutzerkontos in Verbindung, um einen Beratungstermin zu vereinbaren. Beachten Sie bei der Terminvereinbarung bitte die Laufzeiten des Zahlungsverkehrs, da die Beratung erst nach Eingang des (Erst-)Beratungshonorar erfolgt.
Ist ein Termin gefunden, buche ich bei einem datensicheren Drittanbieter einen virtuellen Beratungsraum für den vereinbarten Zeitpunkt. Den Zugang zum Beratungsraum erhalten Sie über einen Link, den ich Ihnen rechtzeitig vor Beginn des Beratungstermins über die PN-Funktion Ihres Benutzerkontos zukommen lasse.
Während der Beratung sehen Sie mich in der Videoübertragung. Sie selbst können frei entscheiden, ob Sie Ihr Videobild ebenfalls zuschalten möchten oder nicht. Je nachdem, wie Sie sich wohler fühlen.

Wie sieht es mit der Datensicherheit während der Videoberatung aus?

Die Videoübertragung des Drittanbieters ist nach höchsten Industriestandards verschlüsselt und damit so sicher, wie E-Banking-Geschäfte. Die entprechenden Server stehen in der Schweiz und unterliegen auf Grund dessen strengsten Datenschutzgesetzen. Darüber hinaus werden keine Video- oder Audiodaten auf dem Server (zwischen-)gespeichert.

Was sind die technischen Voraussetzungen?

Hardwarevoraussetzungen

Sie benötigen ein funktionsfähiges Mikrofon an dem Gerät, welches Sie nutzen, um an der Videoberatung teilzunehmen. Im Falle dessen, dass Sie Ihr Videobild zuschalten möchten, brauchen Sie eine Webcam.

Inbox

Softwarevoraussetzungen

Vom Drittanbieter werden die aktuellsten Browserversionen von Google Chrome, Opera und Mozilla Firefox unterstützt.
Internet Explorer und Safari benötigen ein Plugin, welches Sie hier downloaden können.
Mobile Apple Geräte mit iOS werden derzeit leider nicht unterstützt.



Prinzipiell empfehle ich Ihnen, den virtuellen Beratungsraum einige Minuten eher zu betreten, damit Sie ausreichend Zeit haben, um Mikrofon- und gegebenenfalls Webcamfunktionalität zu überprüfen.
Um Übertragungsstörungen zu vermeiden, empfehle ich, soweit dies möglich ist, außerdem die Nutzung eines LAN-Kabels.

Was passiert im Störungsfall?

Sollte es im Ausnahmefall zu Störungen kommen, die nicht ohne Weiteres behebbar und für den Beratungsprozess nicht tragbar sind, biete ich Ihnen den Wechsel zur Telefonberatung an.
Ist nur der Ton von der Störung betroffen, nicht aber das Videobild, ändert sich dadurch nichts am Honorar. Wenn jedoch sowohl Bild, als auch Ton massive gestört sein sollten und wir auf die reine Telefonberatung zurückgreifen müssen, erstatte ich Ihnen den Differenzbetrag des Honorars abzüglich einer Pauschale für die Beratungsraummiete von 2,50€ zurück.

Haben Sie weitere Fragen?

Bei Rückfragen können Sie mich jederzeit unter                                                                                       kontaktieren.