Das „Kurz“ in der Kurz-E-Mail-Beratung steht nicht für die Dauer des Beratungskontaktes, sondern für die Länge der Nachrichten Ihrerseits. Für die Schilderung Ihres Anliegens stehen Ihnen bei dieser E-Mail-Beratung somit maximal 350 Zeichen zur Verfügung. Die Begrenzung kann Ihnen dabei helfen, den Kern Ihres Anliegens bereits im Vorhinein zu extrahieren und auf den Punkt zu bringen. In Kombination mit der ausschließlichen Nutzung des lösungsorientierten Beratungsansatzes ermöglicht sie mir so eine schnellere Beantwortung Ihrer Anfrage.
Darüber hinaus ist der Beratungsverlauf stärker dialogorientiert, was mir erlaubt, präziser auf Sie einzugehen.

Was kann ich von der Beratungs-Kurz-E-Mail erwarten?

Bei diesem Angebot nutze ich einzig Elemente der lösungsorientierten Beratung. Sie fokussiert – wie der Name schon sagt – mögliche Problemlösungen. Dies erfolgt in der Regel durch eine spezifische Fragetechnik, welche Sie gezielt an Ihre eigenen Ressourcen und Problemlösefähigkeiten heranführt. Auslöser Ihres Anliegens sowie Vorschläge von mir in Bezug auf alternative Bewältigungsmöglichkeiten des Sachverhalts werden hierbei außen vor gelassen. Die Beratung betrachtet nur, was aus Ihnen selbst heraus wächst.
Meine Antwort, die bei diesem Beratungsangebot insbesondere Fragen beinhaltet, umfasst maximal eine halbe A4-Seite. Sie erfolgt von Montag bis Freitag innerhalb von 48 Stunden.

Die Kurz-E-Mailberatung ist recht günstig. Bedeutet das, dass Sie schlechter oder weniger effektiv ist?

Nein, weder noch. Durch die Anwendung der lösungsorientierten Fragetechnik und durch den geringeren Umfang der Darstellung Ihres Anliegens, ist es mir jedoch möglich, die Antwort-E-Mail in einer kürzeren Zeitspanne zu formulieren. Das senkt Ihre Kosten.
Die Effektivität ist von der Zielstellung Ihres Beratungsauftrages abhängig, die Sie anhand der Stichpunkte aus dem folgenden Abschnitt abgleichen können.

Ist das Angebot für mich geeignet?

Das Angebot ist besonders geeignet, wenn:

  • Ihr Anliegen sich um einen, maximal zwei klar umrissene Aspekte dreht
  • Sie überwiegend an der Lösung, weniger an den Bedingungen eines Anliegens interessiert sind
  • Sie sich Ihrer eigenen Ressourcen und Stärken besonders bewusst werden möchten
  • Sie einen stärkeren Dialog und damit mehr wechselseitigen Austausch in der Beratung wünschen
  • Sie eine kostengünstigere Alternative zur ausführlicheren Mailberatung suchen
  • Sie nach einer ausführlichen Mailberatung vertieft auf einzelne Aspekte eingehen oder Veränderungsprozesse überwachen möchten

Ist mein Anliegen nach einer einzigen Antwort-E-Mail gelöst?

Eine konkrete Antwort auf diese Frage ist leider nicht möglich. Es kann sein, dass die Frage(n) aus der ersten Beratungsmail bereits ausreichen, um Ihnen genug Denkanstöße zu geben. Jedoch tendiert die Kurz-E-Mail-Beratung durch die verstärkte Dialogorientierung zu mehr als einem Beratungskontakt.

Kurz-E-Mail-Beratung als Ergänzung zur ausführlichen E-Mail-Beratung

Sie können die Kurz-E-Mail-Beratung nach einer ausführlicheren E-Mail-Beratung nutzen, um einzelne Inhalte oder Aufgabenstellungen gesondert zu reflektieren. Außerdem ist es möglich, langwierigere Veränderungsprozesse zu stützen, deren Fortschritt zu überprüfen und Stolpersteine aus dem Weg zu räumen.

Auch ein Wechsel zur Telefon-, Chat oder Videoberatung ist natürlich jederzeit umsetzbar.

Gibt es eine vergünstigte Erstberatung?

Nein, bei der Kurz-E-Mail-Beratung biete ich keine vergünstigte Erstberatung an.
Einen Überblick über die Kosten meiner Beratungsleistungen finden Sie hier.

Wie nehme ich die E-Mail-Beratung in Anspruch?

Füllen Sie hierzu bitte das Beratungsformular aus. Bedenken Sie bitte, dass Ihnen maximal 350 Zeichen zur Verfügung stehen.
Mit dem Absenden des Beratungsformulars wird ein Benutzerkonto angelegt, über welches die E-Mail-Beratung stattfindet. Dies ist notwendig, um Ihnen den größtmöglichen Datenschutz zu gewährleisten. Bestätigen Sie dieses Konto bitte über den Aktivierungslink in der E-Mail, die Sie im Anschluss erhalten.
Nach Ihrer Benutzerkontoaktivierung und dem Eingang des (Erst-)Beratungshonorar per Paypal oder Überweisung erhalten Sie die Antwort-E-Mail im Rahmen meiner Arbeitszeiten von Montag bis Freitag innerhalb von 48 Stunden. An Wochenenden kann die Bearbeitungszeit abweichen.

Haben Sie weitere Fragen?

Bei Rückfragen können Sie mich jederzeit unter                                                                                       kontaktieren.